Die Bürgermagazine des Verlags

Was berichten Kunden über das Bürgermagazin der Mediahaus Verlag GmbH?

Die Mediahaus Verlag GmbH gibt einmal im Quartal das Bürgermagazin heraus. Das Besondere an diesem Magazin: Es gibt für jede Region ein separates Magazin, in dem spezifische und für die Region relevante Themen behandelt werden. So baut der Verlag eine emotionale Nähe zu seinen Lesern auf – denn wer Artikel über Themen liest, die er persönlich kennt oder über die er selber betroffen ist, nimmt fas Magazin intensiver wahr.

Das Erscheinungsbild des Bürgermagazins ist gut durchdacht: Das Layout harmoniert mit den Artikeln und die Artikel mit dem Design

Das Erscheinungsbild trägt wesentlich zum Werbeerfolg bei, wie Kunden berichten. Die Gestaltung der Magazine wurde optimiert. Laut Kunden und Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen, wird auch die junge Zielgruppe angesprochen. Werbung mit Printmedien ist in der heutigen Zeit nicht einfach. Die Optik und Lesbarkeit der Magazine sind gut. Das Ergebnis kann sich laut Mediahaus Verlag Düsseldorf Erfahrungen sehen lassen. Die Kunden sind zufrieden. Die Magazine liegen kostenlos an guten Auslagestellen zum Mitnehmen aus. Jede Ausgabe erreicht eine große Leserschaft. Die Kundenbindung wird gefördert. Der Medienhausverlag Düsseldorf leistet mit den Bürgermagazinen einen informativen Beitrag und hebt sich von anderen Magazinen ab. Viele andere Magazine kosten Geld. Die Bürgermagazine des Verlags sind kostenlos.

Was ist das Geschäftsmodell der Mediahaus Verlag GmbH?

  • Versendung des Bürgermagazins einmal im Quartal
  • Jede Region erhält ein eigenes Magazin mit regionalspezifischer Ausrichtung
  • Magazine werden bei Vetriebspartnern zur kostenfreien Mitnahme ausgelegt
  • Anzeige perfekt in Layout und Grafik eingebettet

Vom BGH bestätigt: Verträge mit der Mediahaus Verlag GmbH sind wirksam

Blogger und Berater behaupten, dass die Verträge des Verlags unwirksam seien. Dieses Thema ist mit Vorsicht zu behandeln. Viele dieser Beiträge sind falsch und dienen nur zu Werbezwecken von findigen Anwälten, die mit Angst Mandanten gewinnen wollen. Hingegen konnte eine Unwirksamkeit der Verträge der Mediahaus Verlag GmbH höchstrichterlich nicht festgestellt werden. Die Verträge sind rechtsgültig. Wichtige Angaben und die Aufträge wurden klar zwischen Kunden und dem Verlag kommuniziert. Dies wurde vor Gericht belegt.

Sogar der BGH hat die grundlegende Konstellation bestätigt: Die Mediahaus Verlag GmbH hat alle vertraglichen Pflichten erfüllt

Die Mediahaus Verlag GmbH hat einmal im Quartal das Bürgermagazin herausgegeben, die Anzeigen veröffentlicht, die Bürgermagazine an die Vertriebspartner mit der Bitte, sie auszulegen, versendet und damit ihre Pflichten dem Anzeigenkunden gegenüber erfüllt. Die Leistung ist mit dem Versenden von Werbebriefen oder dem Aufhängen von Plakaten vergleichbar. Auf einen Werbeerfolg der Anzeigen kommt es nicht an, das liegt auch nicht in der Macht des Verlags. Der Vertrag mit seinen Bestimmungen ist hinreichend bestimmt und somit rechtsgültig. Diese Auffassung hat bindenden Charakter; schließlich ist der BGH das höchste Gericht in Deutschland, an dem sich alle untergeordneten Gerichte halten müssen.

Warum sind die Verträge der Mediahaus Verlag GmbH rechtsgültig?

  • Vertrag hinreichend bestimmt (§ 241 BGB)
  • Mediahaus Verlag GmbH erfüllt seine vertraglichen Pflichten
  • Anzeigen werden gedruckt und an Vertriebspartner versendet

Zeigt sich der Mediahaus Verlag GmbH bei Problemen kooperativ? Was berichten Kunden?

Kunden schätzen die Kompetenz und die Flexibilität der Mitarbeiter, die ihnen stets weiterhelfen. Sie wissen immer, wer man ist, so dass die Kunden sich nicht immer vorstellen müssen, wenn sie anrufen. Die Mediahaus Verlag GmbH arbeitet nicht mit einem Call Center zusammen, sondern beschäftigt ausschließlich festangestellte Mitarbeiter. In den meisten Fällen lassen sich Probleme in einem Telefongespräch besprechen und erfolgreich beheben.

Was sollten Kunden bei Problemen mit der Mediahaus Verlag GmbH unternehmen:

  • Der Mediahaus Verlag GmbH ist an einer reibungslosen Zusammenarbeit interessiert
  • Mitarbeiter sind immer freundlich, kompetent und stets lösungsorientiert
  • Bei etwaigen Problemen bitte immer rechtzeitig melden und Lösung finden
  • Das vermeidet Stress und teure Prozesse

Sollten Probleme auftauchen, empfiehlt sich eine frühzeitige Kontaktaufnahme mit dem Verlag, um einen Rechtsstreit zu vermeiden. Gemeinsam lassen sich, so wird es durch Mediahaus Verlag Erfahrungen bestätigt, Lösungen finden. Beide Parteien sind dann zufrieden. Nicht umsonst sagen 95 Prozent der Kunden, dass sie mit der Arbeit der Mediahaus Verlag GmbH und mit der Anzeige im Bürgermagazin zufrieden sind. Diese hohe Zahl an zufriedenen Kunden kann man stolz sein, denn sie wurde durch Kompetenz, Erfahrung und Service hart erarbeitet.