Erfahrungen mit dem Mediahaus Verlag

Über sehr positive Erfahrungen kann ich im nachfolgenden Artikel über den Mediahaus Verlag reportieren. Dieser Verlag bietet Bürgermagazine an. Und genau dieses Angebot ist für Unternehmen wie uns, überaus interessant. Weshalb und wie unsere Erfahrungen sind, kann man nachfolgend in diesem kurzen Bericht in Erfahrung bringen.

Bürgermagazine vom Mediahaus Verlag

Für ein Unternehmen steht man ja immer vor der Frage, wie könnte die Werbung aussehen und insbesondere, wo sollte man werben. Denn letzten Endes möchte man ja seine Waren absetzen. Werbemöglichkeiten gibt es ja viele, doch eine wirklich gute und gewinnversprechende Werbung zeichnet sich keineswegs nur durch die Optik einer Anzeige, sondern vor allem durch seine Reichweite aus. Insbesondere für regionale Unternehmen, bringt eine pauschale Werbung nicht viel. Vielmehr ist in diesem Fall eine regionale Werbung, die direkt auf die gewünschte Zielgruppe ausgerichtet ist bedeutend. Und genau in diesem Zusammenhang sind die Angebote der Bürgermagazine vom Mediahaus Verlag eine gute Sache. Denn die Bürgermagazine sind lokal ausgerichtet, also vor Ort. Deshalb erhält man als Unternehmen genau die Reichweite die man will und muss nicht ins „blaue“ werben.

De Betreuung durch den  Mediahaus Verlag

Was auch positiv ist beim Mediahaus Verlag, ist der Service in Bezug zu der Anzeigengestaltung. An dieser Stelle kann man eindeutig sagen, dass die Fachleute vom Mediahaus Verlag auf die Bedürfnisse eingehen, aber ebenso Möglichkeiten aufzeigen wie man seine Anzeige noch optimieren kann. Was dabei auch sehr gut ist, ist dass es unterschiedliche Arten von feststellbaren Anzeigeformaten gibt. Dementsprechend ist man da nicht eingeschränkt hinsichtlich der Größe. Gleiches gilt auch für das Design. Hier macht sich bezahlt, dass das Bürgermagazin hochklassig und in Farbe gedruckt wird. Dementsprechend kommen auch Grafiken wie zum Beispiel einLogo in einer Anzeige überaus gut zur Geltung. Zumal man seine Anzeige noch mehr Geltung verschaffen kann. So bietet hier der Mediahaus Verlag die Option von einem sogenannten redaktionellen Umfeld an. Das sind redaktionelle Artikel zu einem geeigneten Thema zur Anzeige. Durch diese Option kann man nicht nur auf sich selbst mit der Anzeige aufmerksam machen. Stattdessen auch noch relevante Informationen darüber transportieren. Hervorzuheben ist aber ebenso der kostenfreie Aktualisierungsservice vom Mediahaus Verlag, so hat man immer Anzeigen im Bürgermagazin die auch auf dem aktuellsten Stand sind. Gerade bei Angeboten ist dies wichtig. Ein weiterer Pluspunkt ist aber auch der Grafikservice. Ins Besondere bei Bildern hat man stets Probleme mit der Auflösung, durch den Grafikservice muss man sich darüber aber keine Gedanken machen.

Die Qualität stimmt beim  Mediahaus Verlag

Aber auch andere Punkte können bei diesem Angebot überzeugen. Das ist zum einen die Qualität vom Bürgermagazin. Wer an ein Bürgermagazin denkt, der wird an dieser Stelle als aller erstes, an kleine Blättchen mit viel Werbung und mit einer schlechten Papier- und Druckqualität denken. Für ein Unternehmen ist das keine so gute Sache, den schließlich will man sein Unternehmen ordentlich präsentieren. Also muss auch die Aufmachung stimmen, sonst hat jeder am Ende nicht den gewünschten Effekt mit seiner Werbung, den man auch möchte. Dementsprechend angenehm überrascht kann man sein, wenn man das Bürgermagazin zum ersten Mal betrachtet. Eine überaus gute und hohe Papierqualität, die sich auch im Druck und Design niederschlagen. Auch spricht für das Bürgermagazin der gute sowie vielfältige Themenmix, so kann jeder davon ausgehen, Kunden würden das Bürgermagazin auch in die Hand nehmen. Denn es gibt einen Mehrwert für den Leser da es kein reines Werbeblättchen ist. Und immer wieder wird Platz für Anzeigen geboten. Und zum anderen spricht für das Bürgermagazin ebenso der Fakt, dass es kostenlos ist. Das erhöht logischerweise die Bereitschaft das Bürgermagazin vom Mediahaus Verlag  an den Ausgabestellen mal mitzunehmen immens. Grundsätzlich eine runde Sache und dementsprechend eine attraktive Option für die eigene Werbung.